Ruethenfest 2019 vom 12. bis 21. Juli 2019

Das Landsberger Ruethenfest

Das Ruethenfest von Landsberg am Lech kann auf eine eindrucksvolle geschichtliche Tradition zurückblicken. Ursprung ist wohl der Brauch, dass Mädchen und Buben mit ihren Lehrern im Frühling vor die Tore der Stadt zogen, um „Ruethen“ zu brechen. Zusammen mit den Eltern wurde anschließend gefeiert. Seit 1647 entwickelte sich dies zu einem Fest. Die Landsberger lassen ihre Vergangenheit alle vier Jahre lebendig werden.

An die 1.000 Mädchen und Buben zeigen Bilder und Szenen aus Landsbergs Geschichte und legen so den Schwerpunkt auf ein echtes „Kinderfest“. Dabei laden die einwöchigen Festlichkeiten Einheimische und Gäste zum fröhlichen Mitfeiern bei Tänzen, Umzügen, zünftigem Lagerleben, musikalischen Darbietungen und kulinarischen Genüssen in der gesamten Innenstadt ein. Vor allem die Festumzüge am zweiten Ruethenfestwochenende sind mit den prachtvollen und weit über die Grenzen Landsbergs hinaus bekannten Pferdegespannen sowie den liebevoll geschmückten Wägen absolute Höhepunkte der gesamten Festwoche und ein unvergessliches Erlebnis für alle teilnehmenden Kinder und die Besucher.

 

Bewegte Bilder sagen mehr als tausend Worte…

 

Festbroschüre 2019

 

Nun ist sie für den Druck freigegeben und schon kann man online einsehen, was zum Ruethenfest 2019 geboten sein wird. Und es wird viel geboten werden!!! Überzeugen Sie sich selbst vom umfangreichen Programm zum Fest 2019. Nutzen Sie das vielfältige Angebot. Allen Besuchern viel Spaß beim diesjährigen Fest. 

Festabzeichen – Preise und Verkauf

 

Das Ruethenfest ist eines der größten und bedeutendsten Kinderfeste im süddeutschen Raum. Da wir ein reines Kinderfest sind (Erwachsene sind nur bei den Betreuern, den Kapellen und Gästegruppen dabei) haben Kinder bis einschließlich 15 Jahren bei uns freien Eintritt (außer bei der Carmina Burana und dem Ruethenfesttheater)

 

Vorverkauf

 

Der Vorverkauf für das diesjährige Ruethenfest beginnt am Montag, den 24. Juni 2019. Verkauft werden die Hauptfestabzeichen, die Tribünenkarten für alle Veranstaltungen und die Karten für die Carmina Burana. Vorverkaufsstellen sind die Geschäftsstelle / der Kostümfundus des Ruethenfestverein e.V. in der Saarburgstraße 12 in Landsberg ab 9 Uhr sowie das Reisebüro Vivell am Hauptplatz in Landsberg zu den üblichen Öffnungszeiten.

Der Vorverkauf für die Karten zum Ruethenfesttheater läuft seit Montag, den 7. Mai 2019. Verkaufsstellen dafür sind das Theaterbüro des Stadttheaters in der Schlossergasse und das Reisebüro Vivell am Hauptplatz zu den üblichen Öffnungszeiten.

Hauptfestabzeichen wird es zusätzlich in unserer Geschäftsstelle in der Saarburgstraße 12 zu kaufen geben, die nach den Pfingstferien regelmäßig besetzt sein wird. 

 

Hauptfestabzeichen

 

Zum Ruethenfest 2019 wird es wieder ein Hauptfestabzeichen geben. Mit dem Hauptfestabzeichen können alle Veranstaltungen außer der Carmina Burana und dem Ruethenfesttheater besucht werden.

Das Hauptfestabzeichen kostet 17,- Euro und wird an den Zugängen zur Altstadt angeboten – im Vorverkauf wird es für 14,- Euro zu haben sein.

 

Tagesfestabzeichen

 

Die Tagesfestabzeichen gibt es am jeweiligen Veranstaltungstag an den Zugängen zur Altstadt. 

Für die Eröffnungsfeier, das Konzert der Gruppe Bernsteyn und das historische Altstadttreiben kostet das Tagesfestabzeichen jeweils 5,- Euro. Für den Festumzug am Samstag, den 20. Juli 2019 mit den historischen Tänzen sowie den Sonntag, den 21. Juli 2019 mit dem Sternmarsch mit Fahnenschwinger, dem Festumzug, der feierlichen Abschlußveransaltung und dem Feuerwerk kostet das Tagesfestabzeichen jeweils 8,- Euro.

 

Ruethenfesttheater

 

Unser extra für das Ruethenfest 2019 geschriebenes Theaterstück „Der Schwed“ wird im Stadttheater aufgeführt. Die Karten dafür erhalten Sie ab Montag, den 7. Mai im Theaterbüro des Stadttheater und im Reisebüro Vivell. 15,- Euro kostet die Karte, ermäßigt 13,- Euro (für Menschen mit Behinderung und Ehrenamtskarteninhaber), sowie 10,- Euro (für Kinder, Schüler, Studenten, sonstige unter 30 Jahren, Sozialkarteninhaber). Da wir die Kartenpreise möglichst günstig gehalten haben, gibt es auch nur einen einheitlichen Preis für alle Kategorien des Stadttheaters. Wer also schnell ist, findet bestimmt bei 9 Vorstellungen einen guten Platz!

 

Carmina Burana

 

Die in diesem Jahr von der städtischen Sing- und Musikschule aufgeführte Carmina Burana am Mittwoch, den 17. Juli 2019 kostet 15,- Euro, ermäßigt 10,- Euro (für Kinder, Schüler, Studenten und Menschen mit Behinderung). Im Vorverkauf wird es für diese Aufführung nur ein begrenztes Kontingent geben. Wir hoffen natürlich sehr, dass wir die Aufführung am Hauptplatz durchführen können. Dies hängt jedoch vom Wetter ab. Sollte witterungsbedingt eine Aufführung am Hauptplatz nicht möglich sein, dann weichen wir auf die Turnhallen des Sportzentrums aus. Dort ist die zugelassene Zuschaueranzahl jedoch begrenzt.

 

Zuschauertribünen

 

Zwei Zuschauertribünen für die Veranstaltungen am Hauptplatz und die beiden Festumzüge wird es geben. Die Landsknechts-Tribüne auf der Nordseite des Hauptplatzes und die Schweden-Tribüne auf der Ostseite. 

Der Sitzplatz auf der Landsknechts-Tribüne kostet für die Eröffnungsfeier, die historischen Tänze am Samstag, die Abschlussveranstaltung, die beiden Festumzüge und die Carmina Burana 8,- Euro. Bei den Konzerten von Bernsteyn, Gospel Groove, der Stadtjugendkapelle, der Stadtkapelle und am Sonntag Vormittag zum Sternmarsch mit Fahnenschwinger kostet der Sitzplatz 5,- Euro.
Auf der Schweden-Tribüne kostet der Sitzplatz für die Eröffnungsfeier, die historischen Tänze am Samstag, die Abschlussveranstaltung und die Carmina Burana 6,- Euro sowie für die beiden Festumzüge 10,- Euro. Bei den Konzerten von Bernsteyn, Gospel Groove, der Stadtjugendkapelle, der Stadtkapelle und am Sonntag Vormittag zum Sternmarsch mit Fahnenschwinger kostet der Sitzplatz 5,- Euro.

Ruethenfesttheater – Der Schwed

 

Ein ganz neu geschriebenes Stück für das Ruethenfest. Ein Stück mit Kindern für Kinder – auch für große Kinder 🙂

„Der Schwed“ wird es heißen. Einen solchen pflegen die Kinder der Stadt Landsberg heimlich und retten so die Bürgerinnen und Bürger vor dem Einfall der Schweden. Viele Abenteuer und Geschichten rund um die Geschichte und die Persönlichkeiten der Stadt erleben die Kinder dabei. Lasst Euch überraschen! Da es sich inhaltlich um die Geschichte Landsbergs handelt, die nun nicht immer eine gute und friedliche war, und diese auch so wie sie war dargestellt wird, werden Kinder ab 8 Jahren sicherlich das Stück recht gut mit erleben können. Es wird jedoch sicherlich kein Kindertheater sein, also bitte nicht enttäuscht sein, wenn für die ganz jungen vielleicht nicht alles zu verstehen ist. 

Am 5. Juli 2019 um 20 Uhr ist Premiere im Stadttheater Landsberg!

Spieltermine im Stadttheater Landsberg:

Jeweils um 20 Uhr am: Samstag, den 06.07.2019 – Donnerstag, den 11.07.2019 – Samstag, den 13.07.2019 – Montag, den 15.07.2019 – Donnerstag, den 18.07.2019 und Samstag, den 20.07.2019

Jeweils um 16 Uhr am: Sonntag, den 07.07.2019 und Sonntag, den 14.07.2019

Die Karten dafür erhalten Sie ab Montag, den 7. Mai im Theaterbüro des Stadttheater und im Reisebüro Vivell. 15,- Euro kostet die Karte, ermäßigt 13,- Euro (für Menschen mit Behinderung und Ehrenamtskarteninhaber), sowie 10,- Euro (für Kinder, Schüler, Studenten, sonstige unter 30 Jahren, Sozialkarteninhaber). Da wir die Kartenpreise möglichst günstig gehalten haben, gibt es auch nur einen einheitlichen Preis für alle Kategorien des Stadttheaters. Wer also schnell ist, findet bestimmt bei 9 Vorstellungen einen guten Platz!

Carmina Burana – aufgeführt von der städtischen Sing- und Musikschule

 

Darüber freuen wir uns ganz besonders. Aktuelle, und hoffentlich auch der ein oder andere ehemalige, Musikschüler werden Ihr Können bei der Carmina Burana unter Beweis stellen. Mit von der Partie sind die Landsberger Chöre – sowohl die Erwachsenen, als auch die Schulchöre.

Vielen Dank an dieser Stelle schon jetzt an die Musikschule. Allen voran Lothar Kirsch und Matthias Utz!

Auch ein Vorprogramm wird es geben – lassen Sie sich überraschen und merken Sie sich den 17. Juli 2019 20 Uhr ganz dick im Kalender vor!

RuethenfestMarkt – vom 12. bis 21. Juli!

Nach einem Fest Pause wird es 2019 wieder einen RuethenfestMarkt geben. Dieses Mal sogar über den gesamten Festzeitraum, sprich von Freitag, den 12. Juli bis Sonntag, den 21. Juli 2019.

Veranstalter ist der Ruethenfestverein e.V. Landsberg am Lech, der tatkräftig von Martin Zeiller und Theresa Wagner unterstützt wird. Als Örtlichkeit haben wir für den Markt wieder den Bereich Infantrieplatz und Roßmarkt vorgesehen.

Wer Interesse hat unseren RuethenfestMarkt mit einem Stand zu bereichern, wende sich mit seiner aussagekräftigen Bewerbung bitte an markt@ruethenfest.de. Es würde uns sehr freuen, wenn wir viele Fieranten mit historischem Charakter zu unserem Ruethenfest 2019 in Landsberg begrüßen dürften!

Spenden

Ohne Ihre Hilfe geht es nicht!

Bitte spenden Sie auch zum Ruethenfest 2019 wieder!

Trotz der tausenden ehrenamtlichen Arbeitsstunden geht es ohne finanzielle Mittel auch 2019 nicht. Der Festzeichenverkauf ist unsere Haupteinnahmequelle. Diese reicht aber nicht aus, alle Kosten zu decken. Liebe Landsbergerinnen, Landsberger und Unternehmen in Landsberg: unterstützen Sie bitte den Ruethenfestverein mit einer Spende, damit wir auch 2019 den teilnehmenden Kindern ein unvergessliches Ruethenfest organisieren können.

Schon jetzt ein herzliches Vergelt’s Gott für jede Spende, ob groß oder klein!

 

Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung beim Ruethenfest 2019

Allen Spendern ein großes Dankeschön!

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen bedanken, die uns mit kleineren und größeren Geldspenden beim Ruethenfest 2019 unterstützt haben.

Auch wenn die Organisation und Durchführung des Ruethenfests allein auf ehrenamtlicher Basis von unseren treuen Helfern vollbracht wird, was allein mit Sicherheit den größten Wert in den Kosten des Festes darstellt, ist immer noch ein erheblicher finanzieller Aufwand mit dem Fest verbunden.

Kostüme & Requisiten, Festwägen, Pferde, Ton- und Lichttechnik, Werbung, Musikkapellen, Dienstleistungen von Dritten (BRK, THW), Versicherungen und vieles mehr gilt es zu finanzieren.

Neben unserer Haupteinnahmequelle, dem Verkauf unserer Festabzeichen, sind die Spenden ein wichtiger Bestandteil in der Finanzplanung des Festes.

Daher ein herzliches und großes Dankeschön allen Spendern, die mit ihren großen wie kleinen Spenden zum Gelingen unseres schönen Kinderfests beitragen!

 

Name Betrag in €  
Lions Club Landsberg 2.500  
Uniper Kraftwerke GmbH Sachspende
Walburga Rehm 1.000  
Stiftung der Sparkasse Landsberg-Dießen 5.000
Claudia Basener 500  
Roland Böck 200  
Robert Dobler 50  
Edeltraud Hecht 500  
Martin Regensburger und Oliver Kuhn 1.000  
Stadtwerke Landsberg KU 1.000  
Berufsfachschule Heimerer GmbH  500  
Hermann Leichtle 100  
Helga Nebel 100  
Dr. Matthias Möllmann 500
ECOVIS BLB StBG mbH Niederlassung Landsberg 800  
Hannelore und Udo Rehmann 100  
Möbelhaus Heimerer GmbH 200
Bestattungsunternehmen Hohenadl GmbH 200  
Dr. Karl-Heinz Moser 500  
Simon & Partner Steuerberatungsgesellschaft mbH 500  
Völk Maschinenbau GmbH Landsberg 100  
Go In GmbH 500
VR Bank STA-Herrsching-LL eG 1.000  
Steinmetz Ludwig – Manfred und Wolfgang Ludwig 100  
Lutz Bau GmbH 200  
W. Renner GmbH 2.500
Krehle GmbH 500  
Dr. Gigliola Patricia Wolff-Kormann 300  
Dr. Roger Scholl 100  
E.K.L. Kabel- und Leitungsbau GmbH 200  
wbl bauträger GmbH & Co. KG 2.500
Dr. Bayer & Kollegen 500  
Schwingenstein-Lichtenstern 500  
SIP Scootershop GmbH 500